header

R-chief
Kontaktsperre


home

tolle neue Zusatzseiten:

SUPERNEU!!!




guggst du!!!



Kategotien:


www.flickr.com
Radiotatort

Für viele Menschen gehört am Sonntagabend der "Tatort" in der ARD zum Sandmännchen dazu wie die Cremesuppe zum Altersheim. Viele andere machen andere Sachen. Wenn mensch sich mal einen Krimi anhören möchte, dafür gibts den Radiotatort mit monatlich einem neuen Hörspiel. Manchmal ist das sogar gut, Geschmackssache eben.
In der ARD sind verschiedene Landesanstalten eingegliedert, eine davon heißt Mitteldeutscher Rundfunk. Warum ausgerechnet dieser Name? Bei der Namensgebung wurde wohl eine repräsentative NPD-Umfrage gemacht... oder jemand hat den Begriff "Satire" grundsätzlich missverstanden.
Wenn ich Mitteldeutschland höre, denke ich als nächstes daran, dass diese doch ziemlich östliche Region Deutschlands nur Mitte sein kann, wenn mensch sich die alten Ostgebiete aus der Nazizeit dazudenkt.
Schlimm das. Aber Mitteldeutschland heißts ja nicht ohne Grund, es gibt ja noch den Reichstag...
Und wie heißt nochmal die Reichshauptstadt?

Und: Nein, das ist nicht wieder irgendeine blöde "Nörgelei". Genausowenig wie der Begriff "Mitteldeutschland" unschuldig ist. Wer das behauptet, kann nicht anders, als sich irgendwie zu outen als... starrköpfig, uneinsichtig, bin-kein-Nazi-aber-man-kann-doch-nicht-immer-alles-auf-die-Waage-legen, usw.
Ja, das ist der deutsche Abwehrreflex. Ist halt so.
18.4.09 09:59
 
her mit dem guten leben!


Creative Commons License

Gratis bloggen bei
myblog.de