header

R-chief
Kontaktsperre


home

tolle neue Zusatzseiten:

SUPERNEU!!!




guggst du!!!



Kategotien:


www.flickr.com
Schweine-Update

Heute gab es auf Bayern2-Radio Berichte zur "Schweinegrippe". Eine Auswirkung der Verschweinlichung der Menschen ist, dass Menschen weniger Schweinefleisch kaufen, obwohl doch nach dem Erhitzen keine Grippegefahr mehr besteht - sagt die Schweinewirtschaft.
Vielleicht geht es hier aber gar nicht um die Gefahr einer Infizierung, vielleicht denken ehemalige SchweinefleischesserInnen auch eher, dass es sich nicht schickt, Schweine zu essen, wo sie doch so menschlich sind (der Umkehrschluss zu den schweinischen Menschen).
Ein Vorschlag von irgendwem ist es nun, die Schweinegrippe umzutaufen, damit der Konsum nicht weiter zurück geht... im gleichen Radiobeitrag wurde auch von der "Mexikanischen Grippe" gesprochen...
Na zum Glück ist Deutschland nicht so dick im Mexikanerverkauf.
Blöde Schweine.

Auch schön: http://blog.pantoffelpunk.de/brechmittel/schweinegrippe-in-berlin
30.4.09 14:59
 
her mit dem guten leben!


Creative Commons License

Gratis bloggen bei
myblog.de